Achtsamkeit in Bewegung mit und im Wald – eine Wanderung zum inneren Selbst

Den Stress hinter sich lassen, dem (inneren) Lärm entkommen und tief in den Wald mit seinen ganz eigenen Geräuschen,

seinen Gerüchen, auch seiner Stille und seiner wohltuenden Atmosphäre eintauchen.

 

Mit dem Lebendigen im Außen und in deinem Inneren mit Dir selbst in Kontakt kommen.

Auf dieser Wanderung halten wir an geeigneten Stellen im Wald inne

und machen Achtsamkeits- und Körperübungen im Sitzen und im Stehen;
lauschen, fühlen nach, geben uns einer angeleiteten Meditation im Sitzen hin.

 

Über Mittag gibt es eine Pause, in der mitgebrachte Speisen eingenommen werden können. Im Gehen besteht die
Möglichkeit zu kurzen persönlichen Gesprächen mit der Leitung oder untereinander.

 

Wanderung auf Wald- und Forstwegen.

Dauer insgesamt 5 Stunden. Reine Gehzeit ca. 2,5 - 3 Stunden.


Ablauf: Treffen, kurze Vorstellung und Einstimmung, Wanderung mit Rückkehr zum Anfangsort, gemeinsamer Abschluss.


Bitte mitbringen: Bereitschaft etwas Neues zu entdecken, Waldwegtaugliches Schuhwerk,

dem Wetter angemessene Kleidung, Jause, Getränk.
Isomatte oder Sitzkissen für den Boden.

 

Termine auf Anfrage