Der Weg zur Neuentdeckung des Selbst - Die Heldenreise®

Anstehendene Entwicklungsschritte kündigen sich oft lange vorher an. Sie sind der Ruf zur Veränderung. Zuerst leise und zaghaft werden sie immer lauter, bis man sie nicht mehr ignorieren kann.

 

Sie zeigen an, dass der Teil in Ihnen, der sich entwickeln und Neues lernen möchte, der neugierig auf die Welt ist, der intensiv und seine Sehnsucht leben will, in Konflikt geraten ist. Und zwar mit dem Teil, der an Altem festhält, es bewahren und aufrecht erhalten, der sich in der Sicherheit des Bekannten wiegen will.

 

Und so kämpfen die beiden Teile im Alltag unterschwellig miteinander, nichts will uns mehr gelingen, alles ist fad, vielleicht wird die Unzufriedenheit immer größer, dazu kommen manchmal auch Reizbarkeit, Orientierungslosigkeit, die Unfähigkeit sich zu entscheiden oder Traurigkeit und Apathie. Und so im Kampf verstrickt kommen wir keinen Schritt weiter im Leben.

 

In der Heldenreise werden diese miteinander streitenden Persönlichkeitsanteile herausgearbeitet und einander gegenüber gestellt. Der Dämon hindert den Helden daran, das zu leben, was ihn erfüllt. Der Held macht sich auf den Weg und findet unterwegs Freunde und Unterstützung. So hat er den Mut und die Kraft sich dem Dämon zu stellen.....

 

Die Lösung des Konfliktes ist sehr wichtig für uns. Er bedeutet letztlich eigenverantwortlich und reif zu sein. Er-wachsen zu werden und für unsere Ziele und Wünsche einzustehen.

 

Der Mythologe Joseph Campbell entdeckte, dass es einen universellen Ablauf in den Mythen und Geschichten vieler Völker der Erde gibt, die Heldenreise. Der Philosoph und Theaterwissenschaftler Paul Rebillot nahm Campbells Entdeckung auf und entwickelte diese zu einem Selbsterfahrungsseminar weiter. Wir arbeiten in diesem Seminar nach der von Paul Rebillot entwickelten Struktur der „Hero`s Journey“.

 

Die Heldenreise geht weit über die üblichen kognitiven Programme hinaus. Es werden auf einzigartige Weise verschiedene Formen und Methoden moderner, ganzheitlicher Selbsterfahrung miteinander kombiniert: Imaginationsübungen, Meditation und Achtsamkeit, progressive Muskelentspannung und Körperarbeit, Gestaltarbeit, Ausdruck und Bewegung, Fantasiereisen, Rollenspiele, Atemübungen, u.a., so dass alle Ebenen und Sinne angesprochen werden. Das Seminar ermöglicht so eine tiefgreifende persönliche Erfahrung.